Benutzung

Die Bibliothek Rechtswissenschaft ist eine allgemein zugängliche Präsenzbibliothek, die Medien können nur in den Räumen der Bibliothek benutzt werden.

Außerhalb des unmittelbar zugänglichen Bereiches gibt es 19 Professoren-Handapparate und zwei thematisch orientierte Teilbibliotheken in den Räumen der Fakultät. Diese – ca. 7000 Bände – sind im Katalog als "Längerfristige Ausleihe" oder mit dem Thema der Literaturabteilung gekennzeichnet. Sie sind über die Fakultätsräume zugänglich. Bitte wenden Sie sich dazu an die Servicetheke im 2.OG.

In der Bibliothek stehen 3 Gruppenarbeitsräume, genannt "Parlatorium" zur Verfügung. Sie befinden sich im 2. OG und haben 28 bzw. 20 Arbeitsplätze.
In allen ist, wie in der gesamten Bibliothek, WLAN vorhanden, im größten Raum gibt es auch LAN-Anschlüsse. Eine Anmeldung für die Räume ist nicht nötig, sie können je nach Verfügbarkeit belegt werden.

In der Bibliothek Rechtswissenschaft stehen hochwertige Buchscanner bereit. Die Benutzung der Geräte ist kostenfrei, die Scans können entweder auf einem USB-Stick gespeichert oder direkt an ein Smartphone gesendet werden. Die Scanner sind buchschonend, umweltfreundlich, leise und schadstoffarm.

Ein Kopier- bzw. Druckgerät der Firma Canon Deutschland University Services GmbH steht zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass nur PDF-Dateien mit USB Stick ausgedruckt werden können. Kopien und Ausdrucke sind kostenpflichtig.

In der Bibliothek Rechtswissenschaft können Sie Dauerschließfächer zur Aufbewahrung persönlicher Arbeitsmaterialien für 60 Tage mieten. Bitte wenden Sie sich dafür an das Personal an der Servicetheke im Erdgeschoss.

Schließfachordnung [PDF – 102kB]