Bibliotheksbenutzung während der Corona-Pandemie

Für alle Nutzerinnen und Nutzer gilt:

  • Ein Mund-Nasen-Schutz ist während des gesamten Aufenthalts in der Bibliothek zu tragen.
  • Es ist lediglich ein Kurzaufenthalt in der Bibliothek (Ausleihe, Rückgabe, Scannen, Kopieren) gestattet, für diesen ist ein Check-in vor Ort notwendig.
  • Die Ausleihe von Medien ist möglich. Präsenzbestand (normalerweise nicht ausleihbare Medien aus dem Freihandbestand) ist ausleihbar. Für die Bibliotheken Recht I und II gelten gesonderte Ausleihkonditionen.
  • Bis 14. Februar 2021 werden bereits entliehenen Medien und Schließfächer immer jeweils zum Leihfristende von uns verlängert, ausgenommen sind vorgemerkte Medien und Schließfächer, diese können nicht verlängert werden und bei verspäteter Rückgabe können Gebühren entstehen.
  • Vormerkungen sind ab dem 11. Januar 2021 wieder möglich.
  • Fernleihbestellungen können ab dem 11. Januar 2021 aufgegeben werden.
  • Eine Buchung von Arbeitsplätzen ist derzeit nicht möglich.
  • Bestellungen von Medien für die Lesesaalnutzung sind nicht möglich.

Ausführliche Informationen finden Sie auf dieser Seite.

FAQ Service

Hier einige Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Service und den aktuellen Einschränkungen:

Ich möchte einfach nur Bücher ausleihen oder zurückgeben.

Für den Kurzaufenthalt zur Ausleihe oder Rückgabe, Scannen und Kopieren aus dem Freihand-Bestand ist ein Check-In vor Ort notwendig, weitere Informationen hier.

Sonderregelung über die Schließzeit ab 17. Dezember 2020

Bis 14. Februar 2021 werden bereits entliehenen Medien immer jeweils zum Leihfristende von uns verlängert. Dies gilt jedoch nur für Medien und Schließfächer, die nicht vorgemerkt wurden. Diese müssen zum Fristende abgegeben werden, da sonst Gebühren entstehen können. Bitte beachten Sie die gesonderten Bedingungen der Bibliothek Rechtswissenschaft.

Wo ist das Buch, das ich suche? Die Signatur habe ich, aber ich finde es nicht im Regal.

Bitte prüfen Sie im Katalog, ob Sie am richtigen Bibliotheksstandort und in der richtigen Literaturabteilung sind – diese Angabe finden Sie im Katalog gleich oberhalb der Signatur. In der Campus-Bibliothek und in der Bibliothek Medizin/Naturwissenschaften gibt es jeweils eine Lehrbuchsammlung, in der Signaturen vorkommen, die auch an anderer Stelle noch stehen können. 

Sie sind am richtigen Ort, aber das Buch bleibt verschwunden? Leider kann es vorkommen, dass Bücher verstellt werden und wir das noch nicht bemerkt haben. Schicken Sie uns gern eine Nachricht an info@ub.uni-leipzig.de um welchen Titel es sich handelt, und in welcher Bibliothek Sie waren, dann gehen wir auf die Suche. 

Wie lautet meine PIN für die Selbstverbucher?

In den meisten Fällen ist die PIN Ihr Geburtsdatum im Format TTMM in der Voreinstellung. Sie können sich jederzeit eine PIN in Ihrem Bibliothekskonto neu einrichten oder ändern.

Ich bin Studierende*r an der Universität Leipzig und gehöre einer Risikogruppe an. Welche Möglichkeiten der Literaturbeschaffung habe ich?

Bitte wenden Sie sich direkt an info@ub.uni-leipzig.de, wir werden gemeinsam eine Lösung finden.

Kann ich auch Bücher aus dem Präsenzbestand ausleihen?

Für die Dauer der Corona-Pandemie können Sie bis max. 5 Bücher aus dem Präsenzbestand (Medien mit grünem Schild) für eine Woche ausleihen, 2 Verlängerungen sind online möglich. Für die Bibliotheken Recht I und Recht II gelten gesonderte Regelungen.

Kann in der Bibliothek Rechtswissenschaft aus dem Präsenzbestand ausgeliehen werden?

In den Bibliotheken Recht I und Recht II können Sie max. 3 Bücher für drei Tage aus dem Präsenzbestand ausleihen. Die Rückgabefrist ist 11 Uhr am dritten Tag. Eine Verlängerung ist nicht möglich. Kommentare, Zeitschriften und Loseblattsammlungen können nicht entliehen werden. Über den Jahreswechsel entliehene Medien müssen bis zum 13. Januar 2021 zurückgegeben werden.

Muss ich meine Präsenzausleihen in der Bibliothek zurückgeben, in der ich sie ausgeliehen habe?

Nein, Sie können Ihre ausgeliehenen Präsenzmedien an jedem (geöffneten) Standort der UB zurückgeben.

Können wieder Fernleihen bestellt werden?

Fernleihen können voraussichtlich ab 11. Januar wieder über das Fernleihportal bestellt werden. Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitung von Fernleihanfragen natürlich auch von den Lieferbedingungen der gebenden Bibliotheken abhängig sind.

Kann ich meine bereits bestellten Fernleihbestellung abholen? 

Bereits bearbeitete Fernleihen können in der Albertina bzw. in der Bibliothek Medizin/Naturwissenschaften von 10 Uhr bis 16 Uhr abgeholt und zurückgeben werden.

Kann ich scannen, drucken und kopieren?

Ja, dies ist in allen Standorten möglich. Bitte achten Sie hier strikt auf Abstandsregeln und Ihre Handhygiene. Bitte beachten Sie, dass Sie sich dafür vor Ort einchecken müssen, weitere Informationen hier. Bitte beachten Sie auch, dass der Check In nur für 1 Stunde gültig ist.

Ich habe noch keinen Bibliotheksausweis und möchte mich anmelden. Was muss ich tun?

Bitte melden Sie sich vorab online über folgende Formulare an. Wir informieren Sie dann, wann und wo Sie Ihren Bibliotheksausweis abholen können.

Nutzer*innen mit Bibliotheksausweisen von HMT und HTWK melden sich bitte persönlich an der Servicetheke.

Wie oft kann ich die Leihfrist verlängern?

Wir haben für Sie die Verlängerungsmöglichkeit auf zehnmal erhöht. Ausleihen aus dem Präsenzbestand können zweimal verlängert werden. Voraussetzung ist immer, dass die Medien nicht vorgemerkt sind.

Sonderregelung über die Schließzeit ab 17. Dezember 2020

Bis 14. Februar 2021 werden bereits entliehenen Medien immer jeweils zum Leihfristende von uns verlängert. Dies gilt jedoch nur für Medien und Schließfächer, die nicht vorgemerkt wurden. Diese müssen zum Fristende abgegeben werden, da sonst Gebühren entstehen können. Bitte beachten Sie die gesonderten Bedingungen der Bibliothek Rechtswissenschaft [1]

Ich habe ein Buch am Automaten zurückgegeben und sehe es trotzdem noch in meinem Konto. Was soll ich tun? 

Bitte wenden Sie sich an info@ub.uni-leipzig.de und nennen Sie uns den Titel des Buchs, den Standort, wo Sie es zurückgegeben haben und Ihre Bibliotheksnummer. 

Ich halte mich derzeit nicht in Leipzig auf. Kann ich ausgeliehene Bücher auch per Post zurücksenden?

Ja, eine Rücksendung per Post ist möglich. Bitte beachten Sie, dass Sie die Verantwortung dafür tragen, bis sie in der Bibliothek angekommen sind. Senden Sie die Bücher bitte an:

Universitätsbibliothek Leipzig
Ausleihe
Beethovenstraße 6
04107 Leipzig

Kann ich meine Gebühren online bezahlen?

Eine Online-Zahlung ist aktuell nicht möglich. Bezahlen Sie angefallene Gebühren mit EC-Karte an den Kassenautomaten in der Bibliotheca Albertina, der Campus-Bibliothek, der Bibliothek Erziehungs- und Sportwissenschaft sowie der Bibliothek Medizin/Naturwissenschaften. Offene Forderungen, deren Gesamtsumme mehr als 10 € beträgt, können überwiesen werden. Wenden Sie sich dafür bitte per Mail an info@ub.uni-leipzig.de

Derzeit können keine Arbeitsplätze in den Standorten gebucht werden.

Da die Bestellung von Medien für die Benutzung im Lesesaal an eine vorherige Platzbuchung gebunden sind, können diese derzeit leider nicht bestellt und genutzt werden. Bei dringendem Bedarf wenden Sie sich bitte an info@ub.uni-leipzig.de, wir versuchen eine Lösung zu finden.

Ab einem Inzidenzwert von <50 wird der Krisenstab der Universität Leipzig über das Arbeiten vor Ort und die Möglichkeit der Platzbuchung beraten.

Ihre Frage wird hier nicht beantwortet?

Wenden Sie sich gern an info@ub.uni-leipzig.de oder nutzen Sie den Chat auf dieser Website.

Bibliotheksregeln

Die Universitätsbibliothek Leipzig versteht sich als Lern-und Arbeitsort, der Begegnungen ermöglicht, und der von Toleranz, gegenseitigem Respekt und Rücksichtnahme geprägt ist. Bitte verhalten Sie sich so, dass andere nicht gestört, verängstigt oder in der vorgesehenen Nutzung der Räumlichkeiten und Angebote der Universitätsbibliothek beeinträchtigt werden.

Bibliotheksregeln [PDF – 36kB]