Ausstellung täglich 10–18 Uhr geöffnet, Eintritt frei

Bibliotheca Albertina
Ausstellungsraum (Foyer links)
Beethovenstr. 6
04107 Leipzig

 

Ausstellungseröffnung

am 14. November 2019 um 18 Uhr
Im Vortragssaal der Bibliotheca Albertina mit Empfang und Rundgang durch die Ausstellung. Vorabführung für die Mitglieder des Fördervereins der Bibliotheca Albertina e.V. um 17 Uhr.

Begrüßung
Prof. Dr. Ulrich Johannes Schneider, Direktor der Universitätsbibliothek

Einführung in die Ausstellung
Prof. Dr. Marco Frenschkowski, Kurator der Ausstellung

 

Rahmenprogramm

10.12.2019 um 18 Uhr
Literarischer Abend: "Ein Traum von großer Magie". Ein Abend über die Leipziger magischen Handschriften, die Geschichte der Zauberbücher und die Traditionen der europäischen Magie,
mit Prof. Dr. Marco Frenschkowski und Dr. Michael Siefener
Bibliotheca Albertina, Vortragssaal

21.01.2020 um 18 Uhr
"Des Teufels Weib soll brennen ...". Die Zauberei- und Hexenprozesse im Mitteldeutschen Raum in der frühen Neuzeit
Vortrag von Dr. Manfred Wilde
Bibliotheca Albertina, Vortragssaal

16.02.2020 um 15 Uhr
Finissage mit den Kuratoren Prof. Dr. Marco Frenschkowski und anschließendem Rundgang durch die Ausstellung
Bibliotheca Albertina, Fürstenzimmer

 

Führungen

Öffentliche Donnerstagsführungen finden am 17. November und 1. Dezember 2019 um 15 Uhr
und am 30. Januar 2020 um 18 Uhr statt.

Führungen für Gruppen nach Vereinbarung unter +49 341 97-30565
oder oeffentlichkeitsarbeit@ub.uni-leipzig.de