Katalogcover "Von der Schönheit und den Leiden der Pferde"
Katalogcover "Von der Schönheit und den Leiden der Pferde"

Zur Ausstellung „Von der Schönheit und den Leiden der Pferde“ erscheint am 1. März 2020 bei wbg Theiss der Katalog von Mustafa Haikal. Er hat 256 Seiten mit zahlreichen farbigen Abbildungen und ist über den Buchhandel oder als Museumsausgabe (20 Euro) vor Ort erhältlich.

Einblicke

Blogbeitrag zu Katalog und Ausstellung auf wbg-community.de

Inhalt

Noch im 19. Jahrhundert wäre ein Leben ohne Pferde undenkbar gewesen. Kein anders Tier hat den Weg des Menschen durch die Geschichte in ähnlicher Weise begleitet. Das Pferd war Last- und Reittier, Tempomaschine und Statussymbol, es half bei der Eroberung des Raumes und bei der Bearbeitung des Bodens. Die großartigen Sammlungen der Königlichen Tierarzneischule Dresden, die seit 1923 in der Universität Leipzig aufbewahrt werden, legen davon Zeugnis ab. Die bedeutendsten Pferdebücher der europäischen Kulturgeschichte und Hunderte von anatomischen Präparaten und Modellen, von veterinärmedizinischen Instrumenten und handgezeichneten Lehrtafeln sind hier zusammengetragen. Erstmals wurden die bis ins 16. Jahrhundert zurückreichenden Bestände nun gesichtet und in einer Doppelausstellung in Leipzig zur Schau gestellt. So ergibt sich das Bild einer schicksalhaften Beziehung, die ebenso anrührend wie verstörend ist.